Schülerinnen und Schüler engagieren sich weiter im sozialen Projekt der Oberschule

Die Schüler der Oberschule besuchen im sozialen Projekt regelmäßig Einrichtungen, in denen Sie ältere Menschen treffen. Da dies in der aktuellen Situation nicht möglich ist, wurde durch Projektkoordinator Helmut Korte und Heike Theisling, die das Vorhaben betreut, ein Besuch unter freiem Himmel organisiert. Die Schüler sorgten durch ein schönes Gedicht für eine kleine Abwechslung.

Als Dankeschön gab es noch eine süße Überraschung .Ebenso entfällt der regelmäßige Besuch in Kindergärten .Die Oberschule bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen und hofft auf baldiges Wiedersehen im nächsten Jahr.

Nikolausaktion an der Oberschule Twist – Schule am See –

Der Nikolaus in der Oberschule Twist hat Tradition. Auch in diesem Jahr sollte die Aktion nicht ausfallen, daher überlegte die Schule sich, wie dies unter den geltenden Coronaregelungen in diesem Jahr aussehen konnte.

Kurzerhand verkleideten sich die Schulleiterin und der Konrektor der Schule als Nikolaus und verteilten an den Eingängen der Jahrgangsstufen 7-10 direkt nach dem Schulgong einen Nikolaus aus Schokolade an die Schülerinnen und Schüler. Anschließend wurden die Klassenstufen 5 und 6 in den Klassenräumen aufgesucht und mit einem Nikolaus beschenkt. In der großen Pause bekamen alle Lehrkräfte und in Schule Bedienstete auch einen Nikolaus.

Für den reibungslosen Ablauf sorgten die Mensakraft Claudia Joostberends und die Schüler Lukas Pech und Moritz Pieper als Vertreter der Schülerfirma Snack – Eck. Diese sponserten die Nikoläuse für die gesamte Schulgemeinschaft aus ihrem Erlös. Eine gelungene Überraschung in dieser besinnlichen aber schwierigen Adventszeit.

Auch während Corona läuft die Berufsorientierung weiter!

Auch wenn zur Zeit keine Praktika durchgeführt werden können, finden sich Möglichkeiten zur Berufsorientierung. So konnten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in der schon weihnachtlich geschmückten Aula der Oberschule an einer interessanten Onlineveranstaltung des Amtsgerichts teilnehmen und wertvolle Informationen über mögliche Berufe sammeln.

Gleich zwei Schüler signalisierten große Motivation sich in diesem Umfeld weitere Informationen zu beschaffen.

OBS nimmt erstmals am bundesweiten Vorlesetag teil

Erstmals nahm die Oberschule Twist am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen teil. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Erwachsene nehmen sich die Zeit Kindern vorzulesen. Das macht nicht nur Spaß, sondern führt auch an das Medium Buch heran. So nahmen die Bürgermeisterin Petra Lübbers, Pastor Thorsten Jacobs und der Theaterpädagoge Brian Lüken aus Lingen die Einladung der Schule an und lasen den Schülerinnen und Schülern des fünften Jahrgangs aus ganz unterschiedlichen Geschichten vor. Im Anschluss an das Vorlesen wurde sich noch über das Gehörte ausgetauscht und die Schüler nahmen die Gelegenheit gerne wahr mit ihren Vorlesern ins Gespräch zu kommen. Wir danken allen Beteiligten für eine gelungene Veranstaltung!

Bürgermeisterin Petra Lübbers liest Kindern aus den Klassen 5 vor.