Tanzgruppe „dancing flowers“ haben an einem Dance – Contest teilgenommen

10 Schülerinnen der Tanzgruppe „dancing flowers“ (KI. 6a/6e) haben an einem
Dance – Contest teilgenommen und sich dort mit einem kleinen Video ihres
eingeübten Tanzes angemeldet.

 Durch eine fachkundige Jury sowie auch Online- Votingstimmen qualifizierten
sich die Mädchen von insgesamt 650 Gruppen aus ganz Deutschland..
Diese qualifizierten Gruppen nehmen an 10 Live – Events teil.
 Die Tanzgruppe der Oberschule Twist war somit am 28.5.2018 zum Finale

in Bremerhaven eingeladen und konnte hier bei strahlendem Wetter ihr Können
unter Beweis stellen und natürlich auch wertvolle Ideen und Tipps der anderen
Gruppen und der anwesenden Juroren mit nach Hause nehmen.

Für alle war es ein schöner, aufregender aber auch langer Tag auf dem See-
Stadtfest in Bremerhaven.

 

White Horse Theatre Team zu Gast

Am 16.05. 2018 war das White Horse Theatre Team zu Gast in der Oberschule Twist.  Für die Klassen 6 – 8 spielten sie „Lip Gloss“

Im Mittelpunkt dieses Stücks stehen Elaine Higgs und Juliet  Pomeroy , die aus unterschiedlichen Gründen an einem Talentwettbewerb teilgenommen haben und dann zufällig  beim Singen eines gemeinsamen Songs von Clive, einem Produzenten entdeckt werden.

Elaine und Juliet kommen aus völlig unterschiedlichen sozialen Schichten. Elaines Eltern haben wenig Geld, weil der Vater arbeitslos ist. Elaine kann nicht mal an einer Klassenfahrt teilnehmen. Juliets Eltern sind reich und wollen eine feine Lady aus ihrer Tochter machen. Sie muss Ballett tanzen und feine Kleider tragen.
Clive wird der Manager der Mädchen und sie werden als Girl Band berühmt. Die Mädchen streiten oft , was auf ihrer unterschiedlichen sozialen Herkunft basiert. Einer ihrer besten Songs wird „Jealousy“.  Auch die Eltern können die sozialen Unterschiede nicht überwinden.

Elaine und Juliet scheinen  dennoch einen Weg gefunden zu haben, wie sie miteinander arbeiten können und in gewisser Hinsicht „Freundinnen“ werden.
Das Stück war für  die Altersgruppe  gut geeignet und von den Akteuren gekonnt vorgetragen
Eine sehr gute Ergänzung des Englischunterrichts.
Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, der 1€ für jeden Schüler zum Eintrittsgeld beigesteuert hat.

Kochen macht Schule 

Unter Anleitung einer Ernährungswissenschaftlerin und einem Oldenburger Koch lernten Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen gesunde Lebensmittel  kennen und setzten beim gemeinsamen Kochen die Theorie in die Praxis um.
Zu Beginn gab es einen Smoothie aus Mango, Banane, Fruchtsaft und Wasser.
„Total lecker und süß, sogar ohne Zucker“, so Hauswirtschaftslehrerin Suzan Savas.Sie initiierte dieses Projekt um im Rahmen des Unterrichts und dem Projekt „Gesund Leben Lernen“ noch mehr den bewussten, gesunden Umgang von Obst und Gemüse zu vermitteln. Frau Savas und den Kindern machte das Projekt sichtlich Spaß und es ist mit Sicherheit eine Wiederholung wert.